Entdecke die Muster


DSI Data Service & Information ist Anbieter und Betreiber statistischer Big-Data-Plattformen, aufbereitet für allg. Informationszwecke, die empirische Wirtschaftsforschung und Big Data Analysen (Massive Data Analysis).

DSI Data Service & Information unterstützt Unternehmen und öffentl. Verwaltungen beim Einstieg ins Internet der Dinge und der Implementierung von Big Data oder Open Data Projekten.

APPS für den mobilen Einsatz:

AllThatStats

AllThatStats

speziell entwickelt für den Direktzugriff auf aktuelle statistische Zeitreihendatenbanken:

  • "Big Sources": z.B. Weltbank, UNIDO, IWF, OECD, EU/ Eurostat, FED, EZB, Bundesbank, Statistisches Bundesamt
  • "Big Data": ca. 65.000 Datenbanken mit über einer Milliarde Zeitreihen und Ländertabellen
  • aktuellste Daten im Direktzugriff für die Übernahme in Modelle, Forschungs- und Geschäftsberichte oder Präsentationen
  • Webinhalte internationaler Institutionen und Forschungsinstitute, nationaler statistischer Ämter und Zentralbanken
  • Suchmaschinen für die simultane Recherche über alle internen und externen Quellen
  • Werkzeuge für die statistische Ad-hoc-Analyse, Ausgabe in Grafiken und Tabellen
  • unverzichtbar für Markt- und Länderanalysen in Forschung und Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Verwaltung

Warum AllthatStats

AllThatStats führt die wichtigsten statistischen Datenquellen auf einer gemeinsamen Plattform in einem einheitlichen Format zusammen.

Für die Datenrecherche, Datenweiterverarbeitung und Datenausgabe steht ein aufeinander abgestimmter Werkzeugkasten zur Verfügung:

  • die klar strukturierte Steuerung der AllThatStats-Plattform reduziert die Recherchezeit auf ein absolutes Minimum
  • den Datenzugang erschließt eine extrem schnell arbeitende Stichwortsuche, die simultan über alle Datenbanken, d.h. Zeitreihenbeschreibungen und Klassifizierungspläne, operiert
  • für die Ad-hoc-Analyse jeder Zeitreihenauswahl können vor Ort erste Berechnungen und statistische Operationen durchgeführt werden
  • die Zeitreihen können für die Weitergabe, z.B. an Tabellenkalkulationsprogramme, exportiert oder als E-Mail versendet oder an soziale Netzwerke weitergeleitet werden
  • ebenfalls direkt auf Plattformebene kann die Datenauswahl als Grafik editiert und publikationsfertig in verschiedenen Formaten als hochauflösende Druckvorlage ausgegeben werden

Ergänzend werden sämtliche Datenbanken Quellen und Themen zugeordnet. So steuern bereits wenige Klicks den gesamten Suchprozess.

AllthatStats Datenquellen

Direktzugang zu den national und international führenden Zeitreihendatenbanken der wichtigsten amtlichen und halbamtlichen Quellen, z.B. Weltbank, UNIDO, OECD, Eurostat, FED, EZB, Bundesamt, Statistisches Bundesamt:

Hierzu zählen nicht nur Klassiker wie z.B. die "Main Economic Indicators" der OECD oder die "World Development Indicators" der Weltbank, sondern z.B. auch die kompletten Aussenhandelsstatistiken der OECD und der Europäischen Union (letztere erweitert um die transportinduzierten CO2-Emissionen).

Auf nationaler Ebene stehen beispielsweise sämtliche zur Veröffentlichung freigegebenen Zeitreihen der Genesis Datenbank des Statistischen Bundesamtes im Zugriff und damit signifikant mehr als standardmäßig amtsseitig publiziert werden.

Die Regionalstatistiken der OECD und der EU stellen außerdem Datenmaterial auf der Ebene von Bundesländern (NUTS 2), teilweise bis auf die Ebene von Kreisen und kreisfeien Städten (NUTS 3), bereit.

AllthatStats Datenservice

Ob Standardzugriff oder individuell konfiguriert:

  • 24/7: Internetzugriff rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr
  • aktuell: automatischer Datenabgleich mit der jeweiligen Datenquelle
  • "kundenspezifisch": individuelle Übernahme von Zeitreihendatenbanken nach AllThatStats, inkl. Datenpflege und Hosting
  • kontrolliert: IP basiertes, automatisches Login
  • variabel: optionales Login per Nutzerkennung und Passwort
  • kombiniert: ergänzender Archiv-Service auf CD-/DVD-ROM

AllthatStats Retrieval

Die Weiterentwicklung der AllThatStats Suchmaschine ermöglicht eine schnelle, zielführende Recherche, simultan über alle “Big Sources” und darüber hinaus. Die Ergebnisse werden in bis zu drei Trefferlisten ausgewertet:

  • Direkte Treffer: Liste einzelner Zeitreihen, extrahiert in Millisekunden per Stichwortrecherche (jeweils ergänzt um eine Reihenvorschau/ Microchart)
  • Datenbank Treffer: präsentiert via Stichwortrecherche - auch direkt ansteuerbar über funktional optimierte Hierarchien (Quelle, Thema, Datenbank) - die inhaltlich relevanten Datenbanken
  • Externe Treffer: jede Stichwortrecherche wird automatisch über die Plattformgrenzen hinaus auf tausende Webauftritte nationaler Statistischer Ämter, Zentralbanken und anderer Organisationen ausgedehnt

Die funktionale hierarchische Gliederung der AllThatStats Datenbanken nach Quellen und Themen leitet die Nutzer direkt auf die gewünschte Ressource.

Hier wird auf Datenbankebene mit dem jeweiligen Klassifizierungsplan (Liste der zur Datenbank gehörenden Indikatoren, Länder usw.) das lokale Filterwerkzeug bereitgehalten. Dazu kann der Klassifizierungsplan per Stichwort durchsucht werden und bietet gleichzeitig maximale inhaltliche Transparenz zur Direktauswahl der gewünschten Indikatoren oder einer entsprechenden Kombination, beispielsweise mit einer Länderliste. Damit schließt die lokale Recherche erfolgreich ab.

AllthatStats Werkzeugkasten

Im Fokus der Datenweiterverarbeitung haben die zur Verfügung gestellten Werkzeuge eines zum Ziel: die angebotenen Techniken daran auszurichten, was in der jeweiligen Situation gerade am meisten gebraucht wird. Nach der Zeitreihenauswahl sind dies die Funktionen:

  • exportieren: Standardformate (CSV, Excel, LaTeX) machen die Datenauswahl unmittelbar für externe Programme, multimediale Anwendungen oder wissenschaftliche Modelle verfügbar
  • visualisieren: Sofortausgabe in Grafiken (Linien, Balken) oder Tabellen
  • informieren: Weiterleitung der Ergebnisse per E-Mail und zur Verteilung in Netzwerken
  • analysieren: Ad-hoc-Berechnung z.B. von Änderungsraten, Differenzen, Prognosen, Indizes
  • publizieren: Verarbeitung und Ausgabe der Daten in hochauflösende, bereits druckfertige Grafiken (Formate: PDF, PNG, SVG und als "R-Snippet")

AllthatStats Lizenzen

Lizenzen für den Vollzugriff auf AllThatStats werden individuell zugeschnitten auf den gewünschten Nutzungsumfang (z.B. Unternehmens-, Campus- oder Einzellizenz) und angepaßt an die Anzahl der geplanten Nutzer angeboten.

Die Jahreslizenz (12 Monate) umfaßt den IP gesteuerten Vollzugriff, wahlweise ergänzt um individuelle Login-Daten via Nutzerkennung und Passwort.



AllThatStats Internet Lizenzen, Produktinformationen hier zusammengefasst: AllThatStats

  • AllThatStats
  • StatistikNetz/ Campus Solution (rabattierte AllThatStats-Lizenz für den Einsatz in nicht profitorientierten Organisationen, z.B. Hochschulen, öffentliche Bibliotheken und Ministerien)

Demos und Lizenzen finden Sie auf der AllThatStats Homepage


Darüberhinaus bietet DSI eine spezielle Reihe vorkonfektionierter kombinierter Produkte an in der - ergänzend zum Internetservice - 1-2 mal jährlich eine Archiv-CD-ROM/-DVD mit ausgeliefert wird.

DSIs "kombinierte" AllThatStats Titelliste:

  • Internationales Statistisches Jahrbuch AllThatStats
  • Statistisches Kompendium - OECD Auswahl AllThatStats
  • Eurostat Statistik AllThatStats
  • Statis-Bund AllThatStats
  • Global Environmental Database AllThatStats
AllThatStats

AllThatStatsNOW

Statistiken der Welt auf einen Blick

Mit AllThatStatsNOW stellen wir eine Plattform bereit, die speziell für das tägliche Datenbriefing entwickelt wurde.

Diese für die Kommunikation von/mit Statistiken konzipierte "Chart-Maschine" unterstützt nicht nur die sekundenschnelle Visualisierung von Zeitreihen, sondern bietet einen extrem schnellen Zugriff auf tausende amtlicher Zeitreihendatenbanken z.B. von Weltbank, OECD oder Eurostat.

Und im selben Arbeitsschritt können bereits Ihre Charts direkt vom Bildschirm aus kommuniziert werden: an Kollegen und Freunden via Facebook, Twitter oder WhatsApp.

Testen Sie AllThatStatsNOW jetzt: Registrieren Sie sich hier als Gast (E-Mail/ Passwort). Und das erwartet Sie:

  • Sofortzugriff auf Millionen amtlicher Zeitreihen
  • Tolle Charts als Ergebnis Ihrer Recherche
  • - publikationsfertig und zum Download in hochauflösenden Formaten bereit
  • - schnell editierbar und auf den jeweiligen Bedarf hin anpassbar
  • - sofortige Verbreitung der fertigen Charts über Ihre Netzwerke
  • - automatisch archiviert unter Ihrem persönlichen Nutzerkonto
  • Export der Daten in Tabellen, für die weitere externe Verwendung

AllThatStats

AllThatStatsBASE

Ist Ihr Unternehmen bereit für Big Data?

Big Data geht weit über die unternehmensinterne Business Intelligence hinaus und rückt jetzt das wirtschaftliche und gesellschaftliche Umfeld in den Datenfokus des Unternehmens. Selbst Wetterdaten, Ferienzeiten oder sportliche Großereignisse werden unternehmensrelevant.

Ziel ist es, interne und externe Informationen zu verknüpfen, um z.B. individuelles Kundenverhalten in einem erweiterten gesellschaftlichen Rahmen genauer analysieren und prognostizieren zu können. Es geht um die Entdeckung neuer, wiederkehrender Muster und daran anknüpfende Strategien zur Realisierung eines wirtschaftlichen Mehrwerts.

Mustererkennung: Grundlage der vorausschauenden Analyse (predictive analysis)

Welche Produkte werden vor/ nach Feiertagen/ Ferien besonders nachgefragt? Welchen Einfluß hat das Wetter auf das Kaufverhalten? Wie wirkt sich die wirtschaftliche "Großwetterlage" aus oder die Zinspolitik der Europäischen Zentralbank?

Die um entsprechende externe Größen angereicherte unternehmerische Datenbasis wird zum wichtigen Werkzeug unternehmerischen Handelns auch dank verbesserter Prognosefähigkeiten:

Mit welchen Kunden ist wann und wo zu rechnen, was werden sie nachfragen? Logistik, Lagerhaltung, Verteilschlüssel können rechtzeitig angepaßt und optimiert werden.

Wir unterstützen Sie bei Aufbau Ihres Data Warehouses und Big Data Stores:

  • Aufbereitung und Zuführung strukturierter/ unstrukturierter Rohdaten in klassische Datenbankanwendungen
  • Data Blending: Hadoop Integration in die klassische Data Warehouse Umgebung

Eine Big Data optimierte Datenbasis könnte sich wie folgt darstellen:

  • Operativ erfaßbare Daten
  • Monitoring von Maschinendaten: Optimierungspotenziale heben, vorausschauende Wartungen veranlassen (Stichwort: Information als Produkt)
  • Auswerten des Webauftritts: Schwachstellen aufdecken, Designs anpassen, "user experience" verbessern
  • Einbeziehung externer Quellen: Erfassung des sozio-ökonomischen Umfeldes und anderer möglicher Einflußgrößen
    • von Partnern: Bestellungen, Qualitäten...
    • von Datenprovidern: Verbindung mit DSI's Wirtschaftsstatistik-Datenbank AllThatStats (beinhalte bereits Bundesbank, Statistisches Bundesamt, Eurostat, EZB, OECD, UNIDO und Weltbankdaten)...
    • aus dem Internet: elektronische Marktplätze
    • aus sozialen Netzwerken: Facebook, Twitter, Blogs...

Wir unterstützen Sie bei der Überführung bisher verteilter Datenarchive und -quellen in eine gemeinsame zentrale Big-Data-Anwendungsplattform:

  • Datenausgabe in Tabellen, Grafiken, div. Datenformat
  • Generierung statistischer Basisdaten: Min, Max, Mittelwert, Standardabweichung, Kovarianz
  • Erweiterte statistische Funktionen: LAG, gleitende Durchschnitte, Interpolation fehlender Werte, Änderungsraten, Prognosen
  • Implementierung einer Mustersuche/ -erkennung: "Massive Data Analysis"
  • Kopplung geeigneter Daten mit Geoinformationen für kartographische Darstellungen

Wir unterstützen Sie bei Datenanreicherung/ Beschaffung externer Daten und Schärfung der analytischen Instrumente:

  • Erweiterung der Datenbank zur Abbildung externer Einflüsse, z.B. Wirtschafts- und Wetterdaten, Termine von Ferien und Feiertagen, Börsenverläufe usw.
  • Entwicklung von Algorithmen und individuell angepaßten Analysewerkzeugen

DSI Data Service & Information verfügt über langjährige Expertisen (seit 1985) im Management großer Datensammlungen.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf:

Kontakt

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

Impressum

 

DSI Data Service & Information GmbH
Xantener Str. 51A
47495 Rheinberg
Telefon: 02843 3220
E-Mail: dsi@dsidata.com
Geschäftsführer:
Dr. Wilhelm Hennerkes
Dipl. Ökonom Konrad Wilms
Registergericht Kleve HR B 6605

 

© DSI Data Service & Information 2016